ANKH – Sactuary – Die ZUFLUCHT

Der LICHTBLICK – Verein für Soziale Verantwortung e.V. hat im Nicht Europäischen Ausland eine Zuflucht aufgebaut. Wert in Not ist, darf sich melden.

Nach langen Suchen hat unser Verein einen geeigneten Kooperationspartner gefunden, der MENSCHEN IN NOT und anderen bedrohlichen Lebenslagen eine ZUFLUCHT bietet.

Dieses Angebot ist geprüft und distanziert sich eindeutig von fragwürdigen Angeboten, die durch den Hochstapler, Verbrecher und Betrüger FRANK ZIMMERMANN u.a. in Zusammenarbeit mit einer Berliner RechtSanwältin mit ähnlichem Namen wie „Kochgeschirr“ oder „Kochsalz“ promotet und gegen Abtretungserklärungen verkauft wird. Die Mütter, die auf dieses dubiose und hoch gefährliche Angebot eingegangen sind, sind mitunter spurlos verschwunden !

Der Ausbau der vorhandenen Lokalität mit Bestandsschutz zu einer „Community“ / MENSCHEN-FAMILIE ist gewünscht und wird angestrebt.

Möglichkeiten / Zielgruppen:

  1. Jugendamtsflüchtlinge (es darf keine Fahndung bestehen, wegen Grenzübertritt).
  2. Obdachlose
  3. Menschen, die noch arbeitsfähig sind und ihren Lebensort verändern wollen.
  4. Praktikum / Ausbildung, ggf. zum Tierpfleger, Schreiner, Zimmermann, Selbstversorger, etc.
  5. Handwerker, die sich auf einem vorhandenen (großen) Grundstück, relativ abseits der Zivilisation, eine neue Existenz aufbauen wollen.
  6. Menschen vor oder nach der Pensionierung, die eine Alternative zum Altersheim suchen und sicherstellen wollen, dass sie selbst bestimmt leben können und nicht aus Profit-Gier mit chemischen Substanzen der Pharma-Industrie vergiftet werden, um den Pflegegrad zu erhöhen und für die Menschen-Händler höhere Profite bei weniger Aufwand erwirtschaften.
  7. usw.

Voraussetzungen / Bedingungen

  1. UNGEIMPFT
  2. Keine Drogen
  3. Wenn keine Finanzierung möglich ist, aktive Mitarbeit (Haus, Hof, Tiere, Landwirtschaft)
  4. Team-fähig
  5. Keine Narzissten oder Selbstdarsteller
  6. PSYCHISCH GESUND !!

Interessenten / Bewerber melden sich bitte ausschließlich per E-Mail unter Familienwohl@yahoo.com

Folgende Unterlagen sind einzusenden:

  1. Lebenslauf
  2. Grund / Anlaß für das Interesse
  3. Aktuelle wirtschaftliche Situation
  4. Darstellung der eigenen Fähigkeiten / Wünsche (es können einzelne Menschen „mit durchgezogen werden“, wenn es genügend Menschen gibt, die aktiv mitarbeiten, dazu braucht es verschiedene Kompetenzen / Ressourcen, auch Internet-Marketing-Fähigkeiten können von Vorteil sein).

Weiterer Ablauf

  1. Telefonat
  2. Persönliches Kennenlernen / Bewerbungsgespräch
  3. Bekanntgabe der Region, Darlegung von Details.
  4. Weiteres

Herzlichst

Dipl.-Ing.
Frank Engelen


Vorstand
Lichtblick – Verein für Soziale Verantwortung e.V.


Hauptstr. 96
09544 Neuhausen


Tel.: 037 327 / 85 99 39
Mobil.: 0157 544 79 537

E-Mail: Familienwohl@yahoo.com
Internet: http://www.Lichtblick-Sozial.de


Vereinsregister:
Amtsgericht Chemnitz VR 3813


Der Verein ist gemeinnützig
So können Sie uns unterstützen:


Lichtblick e.V.
IBAN: DE69 7002 2200 0020 1782 99
BIC: FDDODEMMXXX 

Fidor Bank


Paypal

Ich kann lediglich versuchen, mit meiner Arbeit auf Erden und Christlicher Nächstenliebe, das Leiden der Menschen zu lindern, Ihnen eine Perspektive aufzuzeigen und Strategien an die Hand zu geben, mit denen Sie sich selbst und Ihren Kindern helfen können. Leiten lassen, sollten Sie sich indes von unserem Schöpfer und diesem Ihr volles Vertrauen schenken. Im Vertrauen zu Gott liegt die Kraft und der Schlüssel zur Erlösung. Auf Erden also der Schlüssel zum Erfolg.

Lernen Sie daher auch, Ihren „Gegnern“, d.h. den Menschen, die Ihnen und Ihren Kindern Böses antun, zu vergeben. Denn richten wird nur Gott, der Schöpfer allen Lebens. Und genau DAS wissen Ihre „Gegner“ auch.

Informieren Sie sich bitte auch über das heute zwingend notwendige „ELTERNTESTAMENT

Den LICHTBLICK – Verein für Soziale Verantwortung e.V., der sich so selbstlos für Kinder in Not und deren Eltern einsetzt und geraubte Kinder u.a. auch über Klagen am Verwaltungsgericht zu ihren Familien zurück holt – HIER eine Referenz – , kann man mit jeder kleinen oder größeren Spende unterstützen.

Autor: frankpengelen

Dipl.-Ing. (Hüttentechnik) Vier Kinder, Florian, Jasmin, Juliana, Franzisca Selbstständiger Umzugsunternehmer www.Buergerdienst-Duisburg.de Familien- / Elternberater, Beratungsstelle FAMILIENWOHL Vorstand Lichtblick - Verein für soziale Verantwortung e.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: