Der MANUELA SCHOLZ Report – Vom (Jugendamt-) Opfer zum Täter?

Wer andere mit dem MORD BEDROHT oder bedrohen lässt, der ist doch wohl kriminell, oder? Oder krank in der Birne?
Oder ZOMBIE-MUTTER ???

Eingehungsbetrug steht ebenfalls zur Debatte.

Da ich seit der heute gegen 11:40 Uhr vom aktuellen (Fick?-)Partner der MANUELA SCHOLZ etwaig in deren Auftrag erfolgten BEDROHUNG MIT DEM TOD (durch Anbinden an einem Baum in einem unbekannten Wald) bereits ganze sieben (7) mit diesem Verbrechen befasst bin, halte ich den hiesigen Bericht kurz.

Jedenfalls hatte ich mir im Jahr 2014 metaphorisch gesprochen, „meinen Arsch“ für die beiden KKHM-Opfer-Kinder Sebastian und Niklas Scholz UND deren kleinen Schwester „aufgerissen“ und zur medialen Unterstützung der Durchsetzung des Grundrechts der drei Minderjährigen Kinder auf Familie gem. Artikel 6 GG im Auftrag der „Mutter“? MANUELA SCHOLZ folgende Facebook-Gruppe eröffnet:

https://www.facebook.com/groups/1536424649952639

Die sich heute als Betrügerin und Straftäterin im Sinne der Bedroherin mit dem TOD profilieren zu wollende MANUELA SCHOLZ hatte damals einen Auftrag an die Beratungsstelle FAMILIENWOHL gerichtet, sie bei der Ausübung der Personensorge, der Durchsetzung des Umgangsanspruchs ihrer beiden, gefangen gehaltenen Kinder SEBASTIAN und NIKLAS SCHOLZ sowie bei der Realisierung der Auskunftsrechts über die Persönlichen Verhältnisse ihrer beiden entführten Sohne zu unterstützen.

Sobald es um die Bezahlung der erteilten Aufträge UND der bereits erbrachten Leistungen ging, meldete sich die offensichtliche Betrügerin nicht mehr und ließ ihre beiden Söhne ganz offensichtlich einfach im Stich.

Die Beratungsstelle FAMILIENWOHL hatte niemals Anstrengungen unternommen, die Durchsetzung der Zahlung der offenen Rechnungen durch die mutmaßliche Betrügerin zu betreiben.

Und noch weniger hatte die mutmaßliche Betrügerin MANUELA SCHOLZ Anstrengungen unternommen, die Zahlung der gerechtfertigten Rechnung furch die Kinder Klau und Handel Mafia Krefeld durchzusetzen.

Mit diesem Verhaltensmuster entspricht MANUELA SCHOLZ dem typischen Bild einer ZOMBIE-MUTTER !

Nun. Die Zeit fließt bekanntlich unaufhörlich weiter und es gibt täglich weitere ZOMBIE-ELTERN und echte ELTZERN, denen ihre Kinder von Skrupel losen Kinder-Händlerinnen der KKHM entzogen werden. Und sofern diese echten oder ZOMBIE ELTERN nicht allzu großen Widerstand leisten, gelingt es uns auch, die Kinder wieder nach Hause zu holen und ERFOLGE GEGEN DEN AMTLICHEN KINDERHANDEL ZU ERZIELEN.

MANUELA SCHOLZ leistete leider zu großen Widerstand, bzw. meldete sich nach dem gescheiterten Versuch, sie als Vertrauensmensch gem. § 13 SGB X in dem Gesprächstermin bei der kindlichen sexual-Programmierungsfirma KID (Kind in Düsseldorf) zu begleiten und dort ihre UND die Rechte ihrer zwei Söhne Sebastian und Niklas Scholz durchzusetzen, gar nicht mehr.

Metaphorisch gesprochen hatte sie damals „den Schwanz eingezogen“ und sich mutmaßlich von den Kinderhändlern entweder erpressen oder mit falschen Versprechen ködern lassen.

Im Frühjahr 2022 zeigte die ggf. geistig Verwirrte oder gar Kranke MANUELA SCHOLZ mich wegen einer hier gar nicht bekannten Straftat an. Irgendwo fliegen die Zettel, die die Firma CONSTELLIS mit diesbezüglich zugesandt hat, auch rum. Selbstverständlich unternehme ich nichts, was ansatzweise strafbar sein könnte, so dass die Ermittlungen erst gar nicht aufgenommen wurden.

MANUELA SCHOLZ hat sich daher aus meiner Sicht der Vergehen / Verbrechen der Falschen Verdächtigung gem. § 164 StGB und des Vortäuschens von Straftaten gem. § 145d StGB strafbar gemacht UND ihren Sohn Niklas Scholz zu selbigen Straftaten angestiftet. Strafbar nach §26 StGB !

Habe ich das angezeigt? – Nein !

Ich erachte es nicht für zwingend erforderlich, irgendwelchen ZOMBIES hinterher zu laufen und zu versuchen, diesen ein kleines Loch in deren Schädel zu bohren und durch dieses Löchlein etwas Verstand einzuflößen. Lieber lasse ich sie rennen und hoffe darauf, dass sie sich bis zu sechs Mal „impfen“ lassen. Eine siebte „Impfung“ wird es laut der Prognosen des Herrn Dr. ARSLAN ja nicht geben, da alle ZOMBIES, die sich mit dem Zeugs haben vergiften lassen, binnen der nächsten fünf (5) Jahre ab erster Todes-Dosis krepieren werden.

Wenn ich von irgendwelchen Geschlechts- und Beischlaf- Partnern irgendwelcher ZOMBIE-MÜTTER in deren Auftrag oder auf eine Verantwortung handelnd, mit dem TOD BEDROHT WERDE, dann nehme ich mir die Zeit, um diesen VERGHEHERN ODER VERBRECHEN das Handwerk zu legen.

Selbstverständlich sehe ich mich ebenso in der Pflicht, alle MENSCHEN vor diesen Vergehern / Verbrechern zu warnen !

Hier ist die entsprechende Strafanzeige mit Strafantrag wegen versuchter Nötigung und BEDROHUNG MIT DEM TOD:

Hier ist der Ausdruck aus dem Jugendamt Watch Blog, in dem das Studebaker-Video von Youtube verlinkt iust, in welchem die BES MANUELA SCHOLZ selbst und öffentlich über das Schicksal ihrer beiden Söhne Sebastian und Niklas Scholz berichtet !!!

Selbstverständlich verliert sie KEIN WORT über meine damalige Hilfe und Unterstützung !!!! Warum wohl nicht?

Die Nachweise meiner damaligen Arbeit nachfolgend:

Und die Rechnungen mit detaillierten Nachweisen der Arbeiten.

Das öffentlich einsehbare Profil der BES MANUELA SCHOLZ.

Ich wünsche allen Kindern der MANUELA SCHOLZ eine gute Zukunft und einen schadlosen Einfluss durch deren „Mutter“ und deren ganz offensichtlich zu Gewalt neigenden neuen (Geschlechts- und Sex-) Partner.

MANCHMAL handelt die Kinder Klau und Handel MAFIA eben doch nicht immer nur zum Nachteil der Kinder wie es im Fall der MANUELA SCHOLZ verstärkt den Anschein anzunehmen scheint.

Herzlichst

Dipl.-Ing.
Frank Engelen


Vorstand
Lichtblick – Verein für Soziale Verantwortung e.V.


Hauptstr. 96
09544 Neuhausen


Tel.: 037 327 / 85 99 39
Mobil.: 0157 544 79 537

E-Mail: Familienwohl@yahoo.com
Internet: http://www.Lichtblick-Sozial.de


Vereinsregister:
Amtsgericht Chemnitz VR 3813


Der Verein ist gemeinnützig
So können Sie uns unterstützen:


Lichtblick e.V.
IBAN: DE69 7002 2200 0020 1782 99
BIC: FDDODEMMXXX 

Fidor Bank


Paypal

Ich kann lediglich versuchen, mit meiner Arbeit auf Erden und Christlicher Nächstenliebe, das Leiden der Menschen zu lindern, Ihnen eine Perspektive aufzuzeigen und Strategien an die Hand zu geben, mit denen Sie sich selbst und Ihren Kindern helfen können. Leiten lassen, sollten Sie sich indes von unserem Schöpfer und diesem Ihr volles Vertrauen schenken. Im Vertrauen zu Gott liegt die Kraft und der Schlüssel zur Erlösung. Auf Erden also der Schlüssel zum Erfolg.

Lernen Sie daher auch, Ihren „Gegnern“, d.h. den Menschen, die Ihnen und Ihren Kindern Böses antun, zu vergeben. Denn richten wird nur Gott, der Schöpfer allen Lebens. Und genau DAS wissen Ihre „Gegner“ auch.

Informieren Sie sich bitte auch über das heute zwingend notwendige „ELTERNTESTAMENT

Den LICHTBLICK – Verein für Soziale Verantwortung e.V., der sich so selbstlos für Kinder in Not und deren Eltern einsetzt und geraubte Kinder u.a. auch über Klagen am Verwaltungsgericht zu ihren Familien zurück holt – HIER eine Referenz – , kann man mit jeder kleinen oder größeren Spende unterstützen.

Autor: frankpengelen

Dipl.-Ing. (Hüttentechnik) Vier Kinder, Florian, Jasmin, Juliana, Franzisca Selbstständiger Umzugsunternehmer www.Buergerdienst-Duisburg.de Familien- / Elternberater, Beratungsstelle FAMILIENWOHL Vorstand Lichtblick - Verein für soziale Verantwortung e.V.

2 Kommentare zu „Der MANUELA SCHOLZ Report – Vom (Jugendamt-) Opfer zum Täter?“

  1. Yo Babes !
    Was geht ab ?
    „Timmy“ oder TIM KELLNER habe ich jüngst gehört – L.O.V.E and Peace im Doppelpack und ausschließlich nur zum Sonderpreis ! – soll da irgendwie so Dinger dreh´n. Also Räder, Zigaretten und so´n Scheiß.
    Hört und seht es Euch doch an:

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: