HARDENBICKER-WEBER Blog

Was wäre eine Familie ohne Kind?

Was wäre eine Ehefrau ohne einen Ehemann?

Was wäre ein Ehrenmann ohne Ehre?

In diesem Beitrag habe ich dem Minderjährigen Kind Lara Boz mein Versprechen gegeben, es raus zu boxen, in welcher Scheiße sie auch immer steckt! Und aktuell steckt sie in dieser Scheiße.

Den dort nach Angaben der Sekretärin Frau Stütz-Eichel Zuständigen und Verantwortlichen Mitarbeiter Thorsten Menzner haben wir heute neben alle weiteren auf der Homepage Genannten Mitarbeiter per E-Mail zu der Fortsetzung der Umgangskontakte angesprochen, welche heute ausfielen. Ebenso haben wir ihn gefragt, wie SEINE Fähigkeit und SEIN WILLE zur Kooperation mit der Sorgeberechtigten Mutter aussehen könnte.

Wir lassen ihm genau einen Tag zum Überlegen. Falls er sich in dieser Zeit nicht zu christlichen und ethisch sowie moralisch unbefleckten Werten bekennt (sicherlich wäre es nicht angemessen, wenn diese Werte mit Sperma-Flecken zahlreicher Spender befleckt und von der Jahre langen Nutzung durchgescheuert und abgenutzt daher kämen, so wie es damals wie heute leider immer noch zig tausenden von Kindern jedes Jahr in der Privaten Fremd Betreuungs Industrie (FBI) ergehen muss) und mit der Sorgeberechtigten Mutter so wie es in dem Konzept offensichtlich nur geheuchelt wird, in Kooperation geht, dann werden wir den, an ihn gerichteten Brief wie versprochen, an dieser Stelle unseren Lesern zur Verfügung stellen. – Ein Mann, ein Wort.

Aber vermutlich wird jede Form der „Kooperation“ mit Vertragspartnern der KKM oder der KKM selbst entbehrlich werden, da der Ersatzrichter für die, wegen Befangenheit abgelehnte Abteilungs-Richterin „Dr.“ KATJA FINKE die kleine Lara morgen Vormittag auf dem „Rechtsweg“ aus der Gefangenschaft entlassen und zu ihrer Mutter nach Hause lassen wird.

Die, in diesem Blog Beitrag bis auf die Grundmauern Erschütterte Glaubwürdigkeit der BARBARA HARDENBICKER-WEBER wird für diese Entscheidung vermutlich eine elementare Bedeutung zukommen.

Muss man sich doch mal vorstellen, dass der sog. „Verfahrensbeistand“ des entführten und von seiner Mutter getrennten Kindes in seinem nachfolgend wieder gegebenen schriftlichen Bericht dem Gericht mitgeteilt hat, dass ihr Gesprächspartner das gesamte Telefonat wohl Ton-technisch dokumentiert hat und trotzdem an zahlreichen Stellen „wie gedruckt“ lügt.

Ein bekannter Vater sprach im Zusammenhang mit Vertretern dieses Berufsstands einmal lapidar und etwaig auch voll zutreffend von „BERUFS-LÜGNERN“. – Wir lassen uns an dieser Stelle zu nichts hinreißen, bieten unseren geschätzten Lesern jedoch gerne die Möglichkeit, sich an Hand des ebenfalls zur Verfügung gestellten Hörspiels ein eigenes Bild zu verschaffen.

Hier kommt der Ton-Beweis, den die Dame mit Doppel-Namen angekündigt hat:

Man höre: Sie spricht von einem Grundrecht auf Umgang und beteiligte sich nur vier Tage später an der Körperverletzung und Freiheitsberaubung zum Nachteil der Fatma und Lara Boz. – Die Information, dass das Telefonat aufgezeichnet wird, kam von der BES und nicht von jemand anderem !

Rechtfertigender Notstand

Hier kommen noch die Beweise für die Straftaten des Stadt-Psychiaters LEVEN-SCHMITZ:

Link 1 – LEVEN-SCHMITZ gegen Ingo Lanzerath

Link 2 – LEVEN-SCHMITZ gegen Ingo Lanzerath und dessen Mutter

Ausstellen unrichtiger Gesundheitszeugnisse

Verletzung von Privatgeheimnissen

Gebrauch unrichtiger Gesundsheitszeugnisse

Werbeanzeigen

Autor: lichtblickevblog

Lichtblick - Verein für soziale Verantwortung e.V. Hauptstr. 96 09544 Neuhausen Tel.: 0157 544 79 537 Fax: 03222 21 93 78 93 E-Mail: Lichtblick-e.V@gmx.de Vereinsregister: Amtsgericht Chemnitz VR 3813 Vorstand: Dipl.-Ing. Frank Engelen Unser Verein ist gemeinnützig. So können Sie uns finanziell unterstützen: Lichtblick e.V. IBAN: DE69 7002 2200 0020 1782 99 BIC: FDDODEMMXXX Fidor Bank https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=SH6JAZEMRMXZQ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s